Help
Help

Status Effekte in Bloodborne sind Effekte die schädlich sind für Spieler und NPC. Auf dieser Seite sind alle Status Effekte des Spiels aufgeführt, erklärt und relevante Items.


slow_poison.jpg Langsame Vergiftung

  • Lässt allmählich den Spieler vergiften, vermindert mit der Zeit die GP (15 GP pro Sekunde). Kann durch die Anwendung von Gegengift oder der Chorglocke geheilt werden. Andernfalls hält die Vergiftung um die 30 Sekunden oder bis der Betroffene gestorben ist an.


rapid_poison.jpg Schnelle Vergiftung

  • Verhält sich ähnlich der Mechanik von "Bluten" in Dark Souls. Der Status Effekt baut sich auf und sobald der Balken gefüllt ist wird sofort eine große Menge Schaden hinzugefügt. Der Aufbau der Vergiftung kann durch die Anwendung von Gegengift oder der Chorglocke entfernt werden.


frenzy_RES.jpg Wahnsinn

  • Bei einem Treffer der Wahnsinn beinhaltet baut sich mit einer festgelegten Rate Wahnsinn auf. Sobald der Balken gefüllt ist wird sofort eine große Menge Schaden (um die 70% der maximalen GP) hinzugefügt. Wahnsinns Resistenz baut diesen Balken weiter aus und verzögert somit die aktivierung des Status Effekts. Der Aufbau des Wahnsinns kann durch die Anwendung von Beruhigungsmittel entfernt werden, bleibt aber nach der Benutzung der Chorglocke aktiv. Wahnsinns Resistenz wird mit Einsicht vermindert. Es wird empfohlen das Leben komplett aufzufüllen sobald die Gefahr besteht, dass Wahnsinn aktiviert werden könnte.


beasthood.jpg Verwandelt

  • Umso mehr der Balken gefüllt wird, wird auch der maximale Schaden erhöht, reduziert aber dafür die Verteidigung. Dieser Wert wird geringer mit erhöhter Einsicht, bedeutet es wird weniger maximalen Schaden bei hoher Einsicht angerichtet, dafür ist der aufzufüllende Balken kürzer und es ist leichter Verwandlung zu sammeln. Bestienblut-Tabletten aktivieren die Verwandlung.





Load more
Chat